Newsletter Anmeldung

WIE GELINGT PROZESSORIENTIERTES KOMPETENZMANAGEMENT?

SEMINAR 4

INHALTE

  • Strukturen des prozessorientierten Kompetenzmanagement
  • Berücksichtigung eignungsdiagnostischer Verfahren
  • Humankapital einsetzen und Unternehmenskultur gestalten
  • Was Manager tun können bzw. sollten
  • „Do it yourself“: Ausprobieren und praktisches Umsetzen

DIE TEILNEHMER DIESES SEMINARS ...

entwickeln, testen und reflektieren den Aufbau und die Umsetzung prozessorientierten Kompetenzmanagements, einschließlich der vom Management zu setzenden Maßnahmen bis zur Erfolgskontrolle.

ZIELGRUPPE

  • Prozessverantwortliche, Manager, Führungskräfte, HR-Experten, Stabstellenfunktionen für Organisations- und Kompetenzentwicklung.
  • Das Seminar eignet sich für Prozessmanager mit etwas Erfahrung bzw. Grundwissen bis zu Prozessmanagern mit fortgeschrittener Expertise.

METHODE/DIDAKTISCHE GESTALTUNG

Workshop mit praktischen Übungen in Gruppen.

REFERENTEN

Ing. Andrea Turnowsky-Rabl, Rabl Optik & Akustik
DI Burkhard Neuper, DRSM GmbH