Newsletter Anmeldung

PROZESSE ERLEBEN

PZM AUS DER SICHT DES QM MIT FOKUS AUF DAS EFQM MODELL 2020 

INHALTE

  •  „Walk Trough“ durch das EFQM-Modell mit Fokus auf Strategieentwicklung und Operationalisierung
  • Rahmenbedingungen für ein gelungenes Prozessmanagement
  • Leistungsfähigkeit und Transformation durch gute Prozesssteuerung sicherstellen
  • Fokus auf Prozessoptimierung (Wie kann ein gutes Prozess-Review gelingen?)
  • Strategisches und operatives Risikomanagement integrieren (Prozesse, Schnittstellen …im Kontext des EFQM-Modells 2020)

DIE TEILNEHMER DIESES SEMINARS ...

  • bekommen zum einen einen fundierten Einblick in das EFQM-Modell 2020, in die ÖNorm A9009 und beleuchten ausgewählte Prozesse eines integrierten Managementsystems
  • Inhaltlich erfahren die Teilnehmer, wie das ECO-System (Kontext des Unternehmens i.S.d. ISO 9001:2015) sinnvoll für Strategieentwicklung genutzt werden kann beziehungsweise welche Querschnittsmaterien in der Strategieentwicklung bedeutsam sein könnten und wie man Strategiekoppelung an ausgewählten Beispielen nachvollziehbar machen kann

ZIELGRUPPE

  • Interessierte in den Bereichen Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Chancen- und Risikomanagement
  • Dieses Seminar eignet sich für Prozessmanager mit etwas Erfahrung bzw. Grundwissen sowie für Prozessmanager mit fortgeschrittener Expertise

METHODE/DIDAKTISCHE GESTALTUNG

  • Input, Impulse
  • Arbeitsgruppen zu den Themen UNSDG/Nachhaltigkeit, zum ECO-System (Interessengruppen) und zum Thema Prozessoptimierung
  • Reflexion, Diskussion

REFERENT

Mag. Gerhard Pöschl MAS MSc, 1999 bis 2021: Qualitätsmanager im AMS Österreich, Assessor nach dem EFQM-Modell, Prozess-Assessor nach IS 33000, Assessor der EU-Kommission für Benchlearning Assessments der Public Employment Services (PES)