Newsletter Anmeldung

ASSESSOREN-TRAINING

DETAILINFORMATION ZUM ASSESSOREN-TRAINING

 

ZEITPLAN ASSESSOREN-TRAINING GP ÖSTERREICH

 

Inhalt

Tag 1

Prozessmanagement-Grundlagen für Prozess-Assessoren

 

Überblick über Reifegradmodelle (CMMI, etc.)

 

ISO/IEC 33000: Geschichtliche Entwicklung (SPICE)

Die zwei Dimensionen des Bewertungsmodells: Prozess- und Fähigkeitsdimension

Das Referenzmodell

Tag 2

Der Assessment-Prozess

 

Initiierung und Planung von Prozess-Assessments

 

Durchführung von Prozess-Assessments und Berichterstellung

 

Rollen im Prozess-Assessment

Tag 3

Prozessverbesserung mittels ISO/IEC 33000

 

Gruppenarbeit (Case Study) und Präsentation

 

schriftliche Abschlussprüfung

 

LEHRMETHODE
Die Lehrinhalte werden im Zuge von Diskussionen gemeinsam erarbeitet. Durch anschließende Gruppenübungen werden die neuen Inhalte selbstständig angewandt. Nach einer Präsentation erfolgt ein fachliches Feedback durch den Trainer. Ein Skript zum theoretischen Inhalt und Arbeitsblätter für praktische Übungen werden digital bereitgestellt. Zusätzlich werden für die Case Study umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt.

ASSESSORENPOOL
Es steht den TeilnehmerInnen die Möglichkeit offen, nach ihrer erfolgreichen Ausbildung in den Assessorenpool der Gesellschaft für Prozessmanagement aufgenommen zu werden. Aus diesem Pool kommen Assessoren bei den Assessments im Rahmen des GPard Process Award zum Einsatz.