";} /*B6D1B1EE*/ ?>
Home Die GP Organisation

Vorstand der GP Österreich

   
Markus Raml mit WIFI Logo

Mag. Markus Raml
Präsident

Seit 2016 Präsident der Gesellschaft für Prozessmanagement. Mag. Markus Raml ist Geschäftsführer der Raml & Partner Steuer- und
Unternehmensberatung in Linz, die er 2005 als EPU gegründet hat und heute rund 30 Mitarbeiter beschäftigt. Seit November 2015 steht er dem WIFI Österreich Kuratorium vor. Das von Mag. Raml in Kooperation mit IMAS International und LT1 ins Leben gerufene „Raml und Partner Forum" ist ein gesellschafts- und wirtschaftspolitischer Think Tank, der sich zum Ziel gesetzt hat, über die Zukunft des Standorts Oberösterreich nachzudenken.

Weitere Funktionen: Mitglied der österreichischen Kontrollversammlung der SVA, Vorstandsmitglied im Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft.

wagner

DI Dr. Karl Wagner
Geschäftsführender Vorstand/Vizepräsident

Seit 2003 geschäftsführender Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement und der Projektmanagement Austria (PMA), geschäftsführender Gesellschafter der Procon Unternehmensberatung. Seit 1994 ist er Lehrgangsleiter der Qualitätsmanage-mentausbildung im Wirtschaftsförderungsinstitut sowie im Rahmen des Internationalen Know-how Transfers der Wirtschaftskammer Österreich mit den Schwerpunkten Organisation und Führung sowie Referent an der Fachhochschule Wien für Unternehmensführung, Universitätslektor an der Technischen Universität Wien und Lektor an der Donau-Universität Krems im Rahmen des „Quality Master", „Process Master".
Dr. Wagner ist Gewinner des Trainer Awards 2006 der Wirtschaftskammer Österreich. Zahlreiche Publikationen.

kuhlang

ao. Univ.-Prof. DI Dr. Peter Kuhlang
Vorstand/Vizepräsident

Seit 2003 Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement, Institutsleiter der Deutschen MTM-Vereinigung e. V. Davor als Ass. Prof. am Institut für Managementwissenschaften der TU Wien, Bereich Betriebstechnik und Systemplanung der TU tätig. Ausgebildeter Assessor nach dem EFQM-Modell und Assessor für den Austrian Quality Award, Quick Scan Coach, ausgebildeter Prozess-Assessor (ISO 15504). Vize-Präsident und Vorsitzender der Kommission für Ausbildungs- und Prüfungsfragen der Österreichischen MTM-Vereinigung, MTM-InstruktorForum Qualitätswissenschaften, Mitarbeiter der Fraunhofer-Projektgruppe für Produktionsmanagement und Logistik und ehemaliger Leiter der Master-Studiengänge Qualitätsmanagement und Prozessmanagement an der Donau Universität Krems. Zahlreiche Publikationen.

 Jan vom Brocke li

Univ.Prof. Dr. Jan vom Brocke
Vorstand

Univ.Prof. Dr. Jan vom Brocke leitet das Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität Liechtenstein. Er ist Inhaber des Hilti Lehrstuhls für Business Process Management und Prorektor der Universität. Seine Forschung widmet sich dem Thema Prozessmanagement mit Fokus auf digitale Innovation und Transformation. Seine über 300 Publikationen wurden unter anderem im MIS Quarterly (MISQ), Journal of Management Information Systems (JMIS), European Journal of Information Systems (EJIS), Information & Management (I&M) und Business Process Management Journal (BPMJ) publiziert. Er ist Autor und Co-Editor von 30 Büchern, unter anderem dem International Handbook on BPM (gem. mit M. Rosemann) sowie den Büchern BPM – Driving Innovation in a Digital World (gem. mit T. Schmiedel), Green BPM (gem- mit S. Seidel und J. Recker) und BPM. Cases (gem. mit J. Mendling). Prof. vom Brocke wurde mit mehreren internationalen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem AIS Technology Challenge Award 2015, dem Emerald Literati Network 2015 Award for Excellence und dem AIS Award for Innovation in Teaching. Er lehrt und lehrte an Universitäten in 13 Ländern, u.a. an der Universität St.Gallen in der Schweiz und dem University College Dublin in Irland. Prof. vom Brocke dient im Vorstand des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) und der Association for Information Systems (AIS) und er ist Mitglied mehrerer Wissenschaftsbeiräte.

drexler

Dr. Gerhard Drexler, MBA
Vorstand

Seit 2008 Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement, Leiter der Bereiche Innovation und F&E bei Mondi Uncoated Fine Paper.
Ausgebildeter Prozess- und Umweltmanager, zertifizierter Produktentwickler.
Stv. Obmann der Plattform für Innovationsmanagement, Vorstand der PDMA Deutschland e.V., Kuratoriumsvorsitzender von Umwelt Management Austria, Arbeitsgruppenmitglied am Österr. Normungsinstitut.
Forschungsprojekte mit Universitäten in Österreich, Frankreich, USA und Südafrika.

peter kukla sw 2015 web Peter Kukla, MSc
Vorstand

Seit 2008 Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement. Leiter Projekt- und Prozessmanagement in der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien, langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen als Leiter Prozessmanagement im Wiener Krankenanstaltenverbund und in der internationalen Beratung. Zertifizierter Senior Process Manager, ausgebildeter Prozess-Assessor (ISO 15504) und zertifizierter Assessor für Unternehmensexcellence (EFQM). Verantwortlich für den Aufbau und die Etablierung von Prozessmanagementsystemen, sowie die Standardisierung der Prozesse im Gesundheitsbereich, Finanzwesen und in der IT. Als Leiter der Arbeitsgruppe am Österreichischen Normungsinstitut verantwortlich für die Erarbeitung des Prozessreferenzmodells für das Gesundheitswesen: ÖNORM K1960:2014. Autor des Buches: "Prozessmanagement im Gesundheitswesen", Zahlreiche Vorträge

vorstand_mendling_web

Univ.Prof. Dr. Jan Mendling
Vorstand 

Univ.Prof. Dr. Jan Mendling leitet das Institut für Informationswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seine Forschung widmet sich den Themen Prozessmanagement, konzeptionelle Modellierung und betriebliche Informationssysteme. Seine über 200 Publikationen wurden unter anderem in ACM Transactions on Software Engineering and Methodology, IEEE Transaction on Software Engineering, Information Systems, Data & Knowledge Engineering und Decision Support Systems veröffentlicht. Er gehört drei Herausgeberkreisen internationaler Zeitschriften an und war Mitinitiator der Berliner BPM-Offensive. Seine Dissertation wurde mit dem Heinz-Zemanek-Preis der Österreichischen Computer Gesellschaft und dem Targion-Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Zudem führt das Handelsblatt ihn unter den Top-10 der Forscher im Bereich Betriebswirtschaft unter 40 Jahren.

 vorstand moser web

Mag.(FH) Mario Moser, MSc
Vorstand

Mag.(FH) Mario Moser, MSc ist seit 2010 als Hochschullektor mit Professorenstelle im Bereich Process- and Supply-Chain-Management beim MCI - Management Center Innsbruck tätig. Seine Fachbereiche sind Prozessmanagement und Supply-Chain-Management, Qualitätsmanagement und Projektmanagement, Strategisches Management sowie Mitarbeiterführung, Change Management und Wissenschaftliches Arbeiten. Zudem ist er Lehrbeauftragter der School of Managemement (Klagenfurt) und der Hamburger Fern-Hochschule. Davor war er als Prokurist in der Alpina Druck GmbH und als gewählter Experte des Arbeitskreises 085 des Austrian Standards Institut tätig. Nebenbei erstellt er auch immer wieder Artikel für Fachmedien.

Organisation